BeachAmpass.at

...beachvolleyball club raika ampass

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Geschichte

Am 14. März 2005 wurde im ADP der Beach Volley Ball Club RAIKA Ampass gegründet.

12 Gründungsmitglieder übernahmen die Verantwortung und fangen an zu planen.
Finanziert wird der Beach Volley Club hauptsächlich von Sponsoren, wobei die RAIKA Ampass und die Cogeneration Maintenance (Mike Eberharter) dem Verein eine große Starthilfe ist. Der Hauptsponsor, RAIKA Ampass wird auch in Zukunft den BVB-RAIKA kräftig unter die Arme greifen.


Foto Gründungsmitglieder

 



h.r. Saller Patrick, Kassier Reinhard Silly, Obm. Heinz Baumgartner jun., Doris Eberharter, Barbara Probst, v.r. Hannes Wolf, Domenik Muigg, Stefan Baumgartner, Schriftführer Monika Tschenett, Xandi Grassegger; nicht auf dem Foto Obm. Stvtr. Stefan Pfeifer

Die Gemeinde stellt den Grund zur Verfügung und übernimmt im Zuge vom Parkplatzumbau einen Teil der Aushubarbeiten. 170 Tonnen Sand wurden mit der Hilfe von Ampasser Bauern und Unternehmern in kürzester Zeit vom Innsbrucker Marktplatz nach Ampass transportiert. Eine Aktion die nur mit vielen Helfern zu bewältigen war. Der Sand wurde vom Österreichischen Beach Volley Ball Verband gekauft und musste innerhalb weniger Stunden verräumt werden.

Es wird für jeden Ampasser/In die Möglichkeit geben am Beach Volley Platz zu spielen.
Es besteht auch die Möglichkeit einen bestimmten Tag, für die ganze Saison (z.B. Mittwoch ab 18:30 Uhr), für sich ganz privat zu mieten.
Mehr Informationen werden noch jedem Haushalt zugesendet oder können bei einem Ausschussmitglied telefonisch eingeholt werden.

Wir hoffen dass viele Ampasser/innen tolle Stunden auf unserem neuen Platz mit uns verbringen werden und uns mit Ihrer Teilnahme unterstützen.
Wir bedanken uns bei den vielen Sponsoren und bei allen Freiwilligen Helfern.

 

Zufallsbild